Jahres-Rad

13. Jun 2021

Die Kreissymbolik ist für Menschen von jeher von großer Bedeutung:

Unser Leben schwingt im großen Kreis des Jahreszeitenwechsels und der Himmelsrichtungen, die unsere Zeit umrunden. Daher sehen Menschen zu allen Zeiten und in den unterschiedlichen Kulturen dieses Jahres-Rad als einen inneren Kompass, der ihnen Hilfestellung, Orientierung und Wegweisung vermittelt.

Dazu muss sich unser Blick auf das Wesentliche wenden:
Mit welcher Kraft und eigenen Energie begegnen uns die Jahreszeiten?
Was können wir aus ihrer jeweiligen Symbolik für unser heutiges Dasein gewinnen?
Wie können wir Sorge dafür tragen, dass unser Leben „rund läuft“?

Wenn wir uns in das Jahresrad hineinbegeben, können wir einen klaren Blick auf uns selbst gewinnen, auf unsere Aufgaben und unsere Stellung im Leben, und wir können wertvolle Impulse gewinnen, wie wir in Harmonie und Ausgewogenheit gelangen können.

Was erwartet Euch am Samstag?
Am Vormittag werden wir gemeinsam durch die 4 Jahreszeiten gehen, ihre besonderen Qualitäten ins Bewußtsein rufen und sie unmittelbar erfahren, wobei Ihr erspüren könnt, wie ausgewogen oder eben ungleich die Harmonie der vier Jahreszeiten bei Euch schwingt.

Am Nachmittag öffnet sich das Rad für jede/jeden Einzelnen, um eine eigene Frage zu stellen, die dann durch Stellvertreter auf den jeweiligen Positionen beleuchtet wird.
Das ist eine sehr gute Möglichkeit, um neue Orientierung zu gewinnen und Impulse zu erhalten, wie Du den nächsten für Dich wichtigen Schritt tun kannst.

So entfaltet das Rad seine eigene Weisheit, die demjenigen/derjenigen zugute kommt,
die in richtiger Weise zu fragen versteht.

Ich stehe Euch in allen Prozessen zur Seite und leite Euch durch den magischen Jahreskreis.

Leitung:

Dr. Andrea Vierle
Samstag, 19. Juni 2021
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
150,- € (incl. Imbiss zum Mittag)